Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/anonymous-girl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
15/365

In letzter Zeit gibt es soviel was mich irgendwie runterzieht, dabei bin ich der positivste Mensch den es gibt. Und ich werde nicht mal traurig, sondern eher Aggressiv und Lustlos. Oder wenn man merkt, das die feste Mauer die man um sich gebaut hat, auf einmal anfängt kaputt zu gehen. Bei mir denkt man, durch meine Ausstrahlung, dass ich der glücklichste Mensch bin und ein schönes Leben hab. Dabei rede ich mir das nur so oft ein bis ich es selber glaube und wie man sieht klappt es. Jetzt reg ich mich wieder auf. Jeder hat doch eine andere "Schmerzensgrenze", ABER bei manchen denke ich mir "WOW wie kann man eine Sache so verschlimmern". Ich meine manche muss man nur als "Hure" oder "Schlampe" beleidigen und die sind fertig mit der Welt. Stellt euch mal nicht so an. Schätzt mal euer Leben so wie es ist. Ich denke mir nur immer, wie Scheiße das Leben von den Leuten echt ist, die vergewaltigt worden sind. Ok war ein krasses Beispiel, aber stimmt doch, sowas gibt es oft. Ihr bleibt nur bei den Down's im Leben hängen und vergesst so schnell die Up's. Ich muss jetzt lernen. Schreibt mir Nachrichten, wenn ihr einen persönlichen Rat braucht. Manchmal tut es einem so unglaublich gut, mit einem Fremden über seine Probleme zu reden, als mit Leuten die man jahrelang kennt. Glaubt mir. Und ich helfe gerne und so gut ich kann. Ich finde das cool, wenn ihr mir Kommentare dalasst. Könnt mir auch bestimmte Themen aufschreiben, worüber ich meine Meinung äußern soll. Ich schreibe nämlich nur über meine Gedanken, die heute entstanden. xo² ich halt
15.1.15 23:30


Werbung


Was soll ich hier eigentlich?

Erstmal Hi an die, die das hier gerade lesen.

Ich hab echt keinen Plan was ich mir dabei gedacht habe mich hier anzumelden und jetzt auch noch anfange hier was rein zu schreiben.
Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber manchmal tut das einem gut mit fremden Menschen oder irgendwo etwas rein zu schreiben, als wenn man mit jemandem redet den man jahrelang kennt. Jedenfalls ist das bei mir so.

Ich sag schon mal vorab das ich hier nicht auf meine Rechtschreibung achten werde und ich über so unterschiedliche unausgesprochene Gedanken schreiben werde. Wenn es euch nicht gefällt dann haut ab, ich mach das für mich und für niemand anderes.

Wisst ihr was mich echt aufregt? Wieso macht ihr Menschen euch das Leben so schwer. Ich versuche das mal zu verallgemeinern, und zwar.. wenn ihr ein verdammtes Problem mit einer Person habt (ob es wegen Liebe oder sonst was ist), dann verdammte scheiße spricht die Person darauf an und wartet nicht bis er/sie ankommt. Denn dann macht ihr euch in der Zeit wo ihr wartet so einen Kopf und die Wut/Trauer in euch steigt. Es könnte auch sein das die Person sich gar nicht meldet, also nehmt das doch selber in die Hand wenn ihr glücklich werden wollt. Und kommt nicht mit den Ausreden "Ja das ist nicht so einfach" - DOCH IST ES? ihr macht es euch einfach nur schwer man "Ich bin zu Stolz" - Im ernst, dann heul doch weiter.

Sowas regt mich mega auf, vor allem weil in letzter Zeit so viele mich mit diesem Problem zu bombardieren.

Ich bin ehrlich, ich würde bestimmt auch 1-2 Tage ( je nachdem) warten, aber ich würde nicht rum heulen, weil man im Endeffekt das alles selbst in der Hand hat.

Bin aber auch eine Person die alles lockerer sieht und eh nicht so gerne über Probleme redet, außer ich werde wirklich ausgequetscht. Mir merkt man sowas aber auch nicht an.

Aber wenn ich mal sauer oder traurig bin, dann aber richtig und das dann auch Wochen.

Wenn sich das wirklich mal jemand durchliest, dann fände ich das cool wenn ihr eure Meinung zu den genannten Themen über die ich schreiben werde, mir berichtet. - war das Deutsch?

Ich werde bestimmt öfters mal am Tag schreiben, wenn ich Zeit habe.

xo²
ich halt

(hab keine Ahnung wie ich das beenden soll)
15.1.15 00:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung